Siux Padel Schläger

Keine Produkte gefunden...
Siux Padel Schläger

Erste Schritte

Siux wurde im September 2012 als ein ehrgeiziges Projekt geboren, um die Marke in kurzer Zeit zu einem der Bezugspunkte der nationalen und internationalen Padelwelt zu machen.
Die Siux-Schläger waren großartig. Die erste Schlägerkollektion ließ nicht viel zu wünschen übrig und führte das FiberGlass und Carbon bei den Originalmodellen ein. Der Siux Optimus hatte die Ehre, das erste Racket zu sein, das stark schlug.

Die Geburt von Siux wurde mit dem Transfer eines der Stars der World Padel Tour bestätigt. Der brasilianische Spieler, Chico Gomes, damals die Nummer 9 der internationalen Rangliste, rückte die Marke in den Mittelpunkt des Medieninteresses.

Siux kam stark auf.

Ein Spitzenspieler für Siux

Der Beginn des Jahres 2016 hätte nicht besser sein können mit dem Transfer von Cristian Gutierrez, der Nummer 12 der World Padel Tour Rangliste. Der Argentinier, einer der talentiertesten Spieler der Padel-Geschichte, setzt auf Siux, um seinen Weg auf dem professionellen Circuit fortzusetzen.
Mit dem Transfer mehrerer Spieler, die Siux als Marke von internationaler Bedeutung etablieren, ist der WPT-Einsatz komplett. Siux zählt mehr als 25 Spieler, die auf den ersten Plätzen der internationalen Ranglisten stehen.

Siux konsolidiert seine Schlägerproduktion mit seiner bisher besten Kollektion. Spyder, Alien, Spartan und Tsunami 2.0 kommen auf den Markt und setzen den Erfolg der Vorgängermodelle fort.